globalgigs.de

Infos und News rund um die Welt
XML Feed


07
Jan

Messebau: Der perfekte Stand für einen gelungenen Messeauftritt

Messe
Jeder erfolgreiche Messeauftritt beginnt mit dem Aufbau und der Gestaltung des Messestandes. Er soll Besucher und potentielle Kunden ansprechen und sich nicht nur schnell und einfach aufbauen lassen, sondern auch möglichst kostengünstig und anpassungsfähig sein.

Vorteile von flexiblen Messeständen

Flexible Messestände haben einige unschlagbare Vorteile. Im Vergleich zu einem konventionellen Standbau ist es mit einem flexiblen Messestandsystem möglich, Kosten zu sparen, flexibel zu sein und gleichzeitig professionell aufzutreten. Das praktische Baukastenprinzip solcher Systeme ermöglicht es jedem Aussteller, den Messestand selbst aufzubauen, denn die Bauteile lassen sich platzsparend transportieren und einfach auf- und abbauen. Das mindert die Kosten für Transport und Personal erheblich. Darüber hinaus hat ein flexibler Messestand den großen Vorteil, dass er ganz einfach und unkompliziert individualisiert werden kann und sehr anpassungsfähig ist. Es stehen unterschiedliche Basis- und Anbausets zur Verfügung, mit denen der Messestand flexibel und individuell gestaltet und bei jeder neuen Messe auf die jeweilige Standgröße und das vorhandene Platzangebot angepasst werden kann. Bei all der Flexibilität bleibt aber dennoch genug Raum für Design, Optik und Technik. Flexible Messestände geben jedem Unternehmen die Möglichkeit, mit integrierten und interaktiven Monitoren, Terminals und Projektoren zu arbeiten, um den Stand für Kunden, Interessenten und Besucher so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Die optimale Konzeption des Messestandes

Mit einem flexiblen Messestandsystem ist der Grundstock für einen erfolgreichen Messeauftritt gelegt. Damit Besucher und potentielle Kunden sich aber auch wirklich vom Stand und dem Produkt angesprochen fühlen und den Stand auch gerne betreten möchten, ist es wichtig, sich bei der Konzeption an einem allgemein gültigen Kommunikationsschema zu orientieren, das von vier Zonen ausgeht, die jeder Messestand beinhalten sollte. In der äußeren Orientierungszone fällt beim Publikum die wichtige Entscheidung, ob es den Stand betreten möchte oder nicht. Dort sollte also etwas platziert werden, das die Aufmerksamkeit und das Interesse weckt. Der nächst innere Bereich eines jeden Messestandes nennt sich Präsentationszone. Dort haben die Besucher die Möglichkeit, sich selbstständig über das Angebot zu informieren und außerdem Fragen zu stellen. In der Besprechungszone können dann vertiefende Gespräche stattfinden. Sitzmöglichkeiten sind hier sehr sinnvoll. Die letzte Zone des Messestandes ist die Funktionszone. Diese ist dem Publikum nicht zugänglich und beinhaltet abgeschlossene Funktionsräume wie zum Beispiel Lagerplatz, Garderobe und eine Küche. Je nach Größe des Messestandes fallen diese vier Zonen natürlich unterschiedlich üppig aus. Sehr kleine Stände müssen sich häufig auf die ersten beiden Zonen beschränken.


07
Jan

Spaß im Internet – Fun-Seiten mit Lachgarantie

Lachen
Lachen ist gesund! Es löst erwiesenermaßen Verspannungen, fördert Selbstheilungskräfte, regt den Kreislauf und hebt die Stimmung. Surfen im Internet kann da ein richtig gutes Rezept sein.

Lach mal wieder: Fun-Seiten bringen gute Laune

Leider gibt es im langweiligen Alltagstrott viel zu selten Augenblicke, die uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubern oder uns zum Lachen bringen. Bus verpasst, Regenwetter, stapelweise Arbeit auf dem Schreibtisch und der Chef ist schon wieder unausstehlich? Wie gut, dass es das Internet gibt! Es bietet zahlreiche Möglichkeiten, endlich mal wieder so richtig herzhaft zu lachen. Egal, ob herkömmliche Witze, lustige Bilder, Sprüche, Spiele, Videos oder Geschichten – auf Fun-Seiten im Netz findet garantiert jeder etwas, worüber er lachen kann. Seiten wie lachwelt.net haben sich voll und ganz dem Spaß verschrieben und halten für jede Art von Humor das Passende bereit.

Darüber lacht das Internet: Vom Blondinenwitz bis zum Flash Clip

Fun-Seiten haben einen nahezu unendlichen Fundus von lustigen Dingen zu bieten, die den Besucher zum Lachen bringen. Tiervideos, Fotomontagen, Ausschnitte aus TV-Shows, schadenfrohe Unfall-Clips, Zitate, nicht ganz ernst gemeinte Tests und Tipps, Promi-Pannen, Flash Games, aber auch Klassiker wie Blondinenwitze, Cartoons oder Scherzfragen: Das Angebot von Spaßmöglichkeiten im Internet ist riesig. Noch nie war es so einfach, für kurze Zeit dem Alltag zu entkommen, abzuschalten und sich köstlich zu amüsieren. Es gibt Fun-Portale, welche die unterschiedlichsten Dinge sammeln, über die man lachen kann. Andere Spaßseiten konzentrieren sich auf eine ganz bestimmte Sparte wie zum Beispiel Manta-Witze. Es ist also unter Garantie für jeden Spaßvogel und jedes Zwerchfell das Passende dabei. Alle, die sich schon gar nicht mehr erinnern können, wann sie das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht haben, sollten jetzt sofort zur Maus greifen und sich durch das Angebot an Fun-Seiten klicken. Denn schon Charlie Chaplin wusste: “Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.”


13
Jun

Einrichtung eines Tanzstudios

Tanzen
Bei der Einrichtung eines Tanzstudios wird ein dementsprechender Tanzboden benötigt. Aber es gibt bei der Einrichtung noch viele andere Dinge zu beachten, damit sich sowohl die Tanzpaare wohlfühlen und auch Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.

Die Einrichtung eines Tanzstudios – was muss beachtet werden?

Die Einrichtung eines Tanzstudios sollte natürlich der Größe der jeweiligen Räumlichkeiten angepasst werden. Wichtig sind an einer Wand immer große Spiegel, die möglichst die gesamte Wand bedecken. Hier können die Tänzer am besten sehen, wie ihre Körperbewegungen aussehen. Als Bodenbelag eignet sich Laminat oder Parkett besonders gut. Doch auch hier gibt es einige Kriterien, die es zu beachten gilt. Da der Bodenbelag täglichen starken Beanspruchungen ausgesetzt ist sollte man eine dementsprechende hohe Qualität wählen. Zudem sollte der Boden nicht zum Rutschen verleiten, wenn darauf getanzt wird. Die Musikanlage des Tanzstudios ist auch sehr wichtig. Eine gute Musikanlage kann Lieder in einer hohen Lautstärke ohne Verzerrungen wiedergeben. Das steigert die Lust am Tanzen und alle fühlen sich wohl. Gute Lautsprecherboxen sind also wichtig. Die gesamte Einrichtung sollte farblich und stilistisch miteinander harmonisieren. In einem Raum, wo Tanzkurse abgehalten werden, sollten zudem nicht zu viel Mobiliar vorhanden sein. Die Tanzenden brauchen genügend Platz, was je nach Tanzart eine größere Menge an Raum beanspruchen kann.

Die Einrichtung muss gut geplant sein

Große Fenster, die viel Licht hereinlassen, eine verspiegelte Wand sowie ein guter Boden: Der Grundstock für eine gute Einrichtung ist gelegt. Die Gäste wollen gerne das Studio betreten und tanzen – deshalb ist ein gutes Ambiente gefragt. Ein freundlicher Eingangsbereich, eventuell mit Sitzgelegenheiten, lädt zum Verweilen ein. Auch Interessenten für Kurse bekommen gleich den ersten richtigen Eindruck vom Tanzstudio. Die Räumlichkeiten an sich sollten hell und freundlich gestaltet sein. Aber auch die Mitarbeiter sind wichtig. Ein freundliches zuvorkommendes Auftreten und ein geschultes Personal überzeugt die Kursteilnehmer so sehr, dass sie in Zukunft auch wieder Kurse buchen werden.


13
Jun

Moderne Unternehmensplanung mit Human Resources Software

software
Der Aufgabenbereich von Human Resources geht im modernen Unternehmen über schlichtes Personalwesen hinaus. Der Sektor beschäftigt sich mit Personal nicht nur auf einer Verwaltungsebene, sondern ist für die Motivation und Betreuung der Mitarbeiter verantwortlich. Dieser Prozess beginnt schon in der Bewerbungsphase und wird von effizienten Softwarelösungen unterstützt.

Optimale Arbeitsbedingungen ab der Bewerbung

Eine große Aufgabe des Human Resource Management (HRM) ist die Etablierung und Sicherung von optimalen Arbeitsbedingungen für das Personal des Unternehmens. Ein Mitarbeiter, der eine funktionierende Situation und Umgebung vorfindet, ist dazu in der Lage seine Fähigkeiten voll auszunutzen. Dieses Prinzip beginnt mit dem Bewerbungsprozess um eine Arbeitsstelle. Ein Bewerber muss nicht nur mit seinen Qualifikationen auf eine Stellenausschreibung passen, sondern auch in das Klima des Unternehmens und seiner Abteilung passen. Dissonanzen und Missverständnisse zwischen Mitarbeitern kosten einen Betrieb wertvolle Produktivität und untergraben Zusammenarbeit, sowie Kommunikation. Um diesen anspruchsvollen Kriterien gerecht zu werden, ist im HRM die volle Erfahrung und Aufmerksamkeit qualifizierter Mitarbeiter unersetzlich. HR Software unterstützt den Bewerbungsprozess genau in dieser Hinsicht, da sie alle formalen Aufgaben übernimmt und Konzentration auf das Wesentliche ermöglicht.

Softwarelösungen zum Bewerbermanagement

Unterstützende Software für Bewerbermanagement übernimmt die organisatorischen und formellen Aspekte einer Stellenausschreibung. Sie ist dazu in der Lage Bewerbungen in Online-, E-Mail- oder Print-Form zu erfassen und zu archivieren. Viele Softwarelösungen kommen mit einer integrierten Onlineplattform, über die sich Bewerber eintragen und automatisch erfasst werden. Andere Bewerbungsarten müssen oftmals einmalig von Hand eingepflegt werden. HR Software erstellt eine Datenbank der Bewerber und gibt die Möglichkeit sie nach bestimmten Kriterien der Sortierung und Selektion. Die Informationen lassen sich während des Bewerbungsprozesses mit weiteren Daten und Notizen anreichern. Sie liefern in dieser oft stressigen Phase einen Orientierungspunkt für die HR-Abteilung und andere Involvierte im Unternehmen. Besonders in Bewerbungsprozessen mit mehreren hundert oder tausend Bewerbern ist die Software aus rein organisatorischen Gründen unerlässlich. Am Ende einer Stellenausschreibung übernimmt die Softwarelösung zudem die Erstellung formeller Absagen. Interessante Bewerber, für die sich das Unternehmen nicht entschieden hat, lassen sich in einem Talentpool für spätere Stellenangebote archivieren. Gängigerweise gibt es diese Form der HR Softwarelösung entweder als Kauflizenz oder temporär gemietete Version für Klein- und Mittelstandsunternehmen.


08
Mai

Schöne Momente in der Friedensstadt Osnabrück

Osnabrück
Die schöne und geschichtsträchtige Stadt Osnabrück ist nicht nur als die Friedensstadt bekannt und berühmt, sondern innerhalb Deutschlands auch die einzige Stadt, die komplett innerhalb eines Naturparks liegt. Osnabrück war eine der beiden deutschen Städte, in denen zwischen 1643 und 1648 die Verhandlungen über den “Westfälischen Frieden” stattfanden, was einem schrecklichen 30jährigen Krieg, der Europa verwüstete, endlich ein Ende setzte.

Sehenswerte Zeichen der Geschichte

Das Rathaus des westfälischen Friedens
Die bekannteste Sehenswürdigkeit Osnabrücks ist sicherlich das historische Rathaus, das im spätgotischen Stil erbaut wurde. Der Bau dauerte ca. 25 Jahre lang und im Jahr 1512 wurde es dann endgültig fertiggestellt. Berühmheit erlangte es allerdings erst 130 Jahre später durch die Verhandlungen um den “Westfälischen Frieden”, die dort stattfanden.Im sogenannten Friedenssaal hängen heute die Portraits der an den Verhandlungen beteiligten Abgesandten und Herrschern dieses denkwürdigen Abkommens! Natürlich gibt es dort auch eine Nachbildung dieses Friedensvertrages, der für ganz Europa ein Segen war.

Das Schloss
Kurze Zeit nach Abschluss des Friedensvertrages, in dem unter Anderem geregelt wurde, dass Osnabrück als Bistum abwechselnd von einem Bischof der katholischen und einem Bischof der evangelischen Kirche regiert werden sollte, wurde beschlossen, dass dieser dann auch eine repräsentative Unterkunft haben musste. In dieser Zeit regierte in Europa der Absolutismus und Alles musste etwas prunkvoller sein. So entstand das Osnabrücker Schloss als fürstbischöfliche Residenz. Eine Gedenkstätte im Schloss erinnert auch an die eher unrühmliche Geschichte, die es im 2. Weltkrieg spielte, als Gefängnis der Gestapo.

Steinwerk am Heger Tor
Osnabrück ist unter Anderem auch bundesweit als Stadt der Steinwerke bekannt geworden. Dort entstand im Jahre 1177 das erste Steinwerk. Eines der beiden ältesten noch erhaltenen Steinwerke findet man am Heger Tor, es stammt aus dem Jahr 1220. Trotz einiger Brände sind Beide noch in fast ursprünglichem Zustand vorhanden. Im Rahmen der Osnabrücker Alstadtsanierung wurde das Gebäude Ende der achtziger Jahre und dann nochmal im Jahre 2003 detailgetreu in Stand gesetzt. Es dient heute als geschichtsträchtiger und repräsentativer Veranstaltungsraum.

In Osnabrück und seiner Umgebung gibt es soviel zu sehen und zu erleben, dass es sich anbietet, dort ein bisschen länger zu verweilen. Schöne individuelle Ferienwohnungen und Hotels sind ideale Ausgangsorte für Ausflüge und Besichtigungen im interessanten Osnabrück.


17
Apr

Gesundheitsberufe boomen!

Job
Wie Pilze schießen die neue Wellness- und Gesundheitsberufe aus dem Boden. Von der Ernährungstrainerin, Energetikerin, den Bioresonanz-Profis bis zu Klangschalen-Experten und Honigmasseuren … es werden täglich neue Wohlfühlprofessionen angeboten und daher als Berufe gewählt.

Im Focus: Ausbildung zum Masseur und zum Fitnesstrainer

Fitness Ausbildung

Voraussetzungen für die Aufnahme in ein seriöses Ausbildungsprogramm sind natürlich eigene Fitness und Vitalität. Äußerlich, optisch und medizinisch abgeklärt. Den Fitnesstrainer kann man sich als Zusatzqualifikation oder als Hauptberuf aneignen. Die Ausbildung selbst umfasst je nach Institut, variabel gewichtet, vor allem allgemeine und spezielle Trainingslehre, Sportanatomie, Teile der Ernährungswissenschaften, Ausdauertraining und wahlweise nach Anforderung und Angebot der Ausbildungsinstitute Aerobic, Schwimmen, Radschule, Entspannungstechniken und diverse Tanz- und Kampfsportarten.

Für die Ausbildung zum persönlichen Fitnesstrainer im Hochleistungssport spielen Teilbereiche aus der Massageausbildung, Medizin, Wettkampfvorbereitung sowie Visualisierung und Verletzungsverarbeitung eine zentrale Rolle. Immer beliebter werden höchst lukrative Personaltrainings-Angebote wie Spinning, Cross Fit oder spezielles Rehabilitationstraining. Einen weiteren wichtigen Bereich stellt das Mentaltraining dar, wobei neben Antiquiertem wie Autogenem Training eine Vielzahl neuer Techniken angeboten wird und im Rahmen der Ausbildung zum Fitnesstrainer absolviert werden kann.

Zu den speziell für Trainer vermittelten Soft Skills gehören neben Arbeit mit Gruppen, Präsentationstechniken und Kommunikation. Marketing und rechtliche Grundlagen runden mit kaufmännischen Kompetenzen das Profil des Fitnesstrainers ab. Voraussetzung für eine erfolgreiche Absolvierung und ein gelungenes Betätigungsfeld in diesem Beruf sind vor allem die eigene Motivation, körperliche Fitness bei der Ausbildung und das Interesse an Bewegung, Ernährung und Gesundheit.

Ideale Ergänzung zur Fitness Ausbildung ist jene zum Masseur

Beliebt ist die Ausbildung zum Masseur vorwiegend als Zusatzqualifikation für Gesundheitsberufe wie Mediziner, Hebammen, Therapeuten und die große Gruppe der Pflegeberufe. Je nach Land variieren die Gesetze bezüglich der gewerblichen Berufsausübung. Die Einholung umfassender Informationen vor Beginn der Ausbildung zum Masseur wird ratsam sein.

Bei der Fülle der ständig wachsenden exotischen Massageausbildungen ist eine professionelle Beratung oder ein Faible für eine bestimmte Massageart aufgrund eigener Erfahrungswerte bzw. anderer Referenzen nötig, um die passende Stecknadel im Heuhaufen zu finden. Schon die verwendete Fachsprache birgt einige Recherchearbeit für den Laien. Wüssten Sie beispielsweise, wofür Sie sich in der folgenden Auswahl entscheiden würden: SCENAR, AMM & TCM am Ohr, Wei Qi, Aura Soma oder Dreifacher Erwärmer?

Eine gute Basis bildet seriöserweise die Ausbildung zum Medizinischen Masseur als Einstieg, wobei hier auf klassische Massage, Lymphdrainage und traditionelle Medizin. Inhalte besonderer Wert gelegt wird. Eigene Gesundheit und eine gute körperliche Konstitution sowie Belastbarkeit wird vorausgesetzt.


13
Apr

Tarquinia – Urlaubsparadies in Italien

Italien
Tarquinia ist eine Stadt an der Westküste Italiens in der Provinz Viterbo. Die in der Region Latium bekannte Stadt ist für ihre etruskischen Ausgrabungsstätten bekannt und zum Unesco-Welterbe ernannt worden. Die Stadtteile Lido di Tarquinia und Riva dei Tarquini beherbergen viele Hotels, denn es sind beliebte Badeorte.

Tarquinia – Urlaub für Jung und Alt

Die ca. 87 km nordwestlich von Rom gelegene Stadt Tarquinia hat ihren Touristen viel zu bieten. Schönes, mediterranes Wetter, Sandstrände, warmes Meer und etruskische, wie auch gotische, romanische und barocke Sehenswürdigkeiten. Die mittelalterliche und gut erhaltene Altstadt mit ihren Geschlechtertürmen und der Stadtmauer bietet jedem Besucher ein anderes Bild. Kleine Bistros, Restaurants und Shops laden zum Verweilen ein und bieten Rastmöglichkeiten für Jung und Alt, bevor es weiter zur Besichtigung der unzähligen Palazzos geht. Die etruskischen Funde, besonders die Monterozzi-Nekropole mit rund 6000 in den Fels gehauenen Grabkammern, die 2006 zum Unesco-Welterbe ernannt wurde, lässt die Besucher erstaunen.

Unterbringung in Hotel oder Ferienhaus

Die Unterbringung während des Urlaubs ist natürlich frei wählbar. Entweder, wenn man sich durch die verschiedenen Sehenswürdigkeiten durcharbeiten will, mitten in der Stadt oder aber, wenn man hauptsächlich einen Badeurlaub plant, an der Küste. Hierzu stehen zahlreiche Hotels und für den Urlauber, der gerne unabhängig ist auch Ferienhäuser und -wohnungen zur Verfügung. Für junge Leute bietet sich neben den Sehenswürdigkeiten auch noch die Aktivität am Strand an. Neben unzähligen Wassersportarten kann man aber auch einfach nur am Strand Entspannen und Relaxen. Viele Gleichgesinnte wird man hier treffen und schnell hat sich eine Gruppe zusammengefunden, die gemeinsamen Interessen frönen kann.

Italien hat viele Gesichter

Neben den Sehenswürdigkeiten aus vergangenen Zeiten ist Italien berühmt für die mediterrane Küche. Neben Pizza, Pasta und Meeresfrüchten gibt es hier unzählige, typisch italienische Spezialitäten, die es zu probieren gilt. An kleinen Marktständen in der Stadt und am Strand kann man zudem die frischen Früchte genießen und das typisch italienische Flair einatmen. Die Bevölkerung ist durchweg freundlich und Touristen gegenüber aufgeschlossen. Junge, allein reisende Touristen werden bestimmt schnell eine “Mamma” finden, die sie unter die “liebenden Fittiche” nimmt. Das Ganze natürlich mit dem unnachahmlichen, resoluten Flair, der Italienern zu eigen ist. Wer in Tarquinia Urlaub macht, sollte auch unbedingt einen Besuch in Rom einplanen, denn die Hauptstadt ist ja nicht weit weg.


01
Feb

Luxusurlaub an der Côté d’Azur

Monaco
Reist man in den Süden von Frankreich, dann ist die Côte d’Azur der Küstenabschnitt von Cassis bis Menton, den auch die Reichen und Schönen für eine tolle Urlaubszeit lieben. Jetzt ist das schöne Ferienhaus eher eine tolle Villa in Nizza oder eine komfortable Ferienwohnung in Monaco. Ob Saint-Tropez, Antibes, Cannes oder Menton, überall wo die schönen Sandstrände des Mittelmeeres locken, da möchte auch der Prominente gerne ein Urlaubsdomizil besitzen.

Wer hier einen schönen Luxusurlaub verbringen möchte, der steigt in einem der tollen Luxushotels dieser Region ab. Da werden Erinnerungen wach an Grace Kelly als sie hier einen spannenden Krimi mit Cary Grant drehte, der den Luxus an der Côte d’Azur zeigte. Der deutsche Fernsehzuschauer kennt dazu noch die Filmfestspiele in Cannes, wenn berühmte Schauspieler aus aller Welt sich hier treffen und man die Reichen und Schönen auf ihre Yachten erleben kann. Und sieht man die Formel Eins in Monaco fahren, dann sieht man das auch viele junge Urlauber hier ein kleines Urlaubsparadies entdeckt haben, dass höchsten Ansprüchen genügen kann.

Hier kann der Urlauber in großzügigen Suiten in luxuriösen 5-Sterne-Hotels übernachten, die in einer Nacht soviel kosten, wie ein Normalbürger für seinen ganzen Urlaub ausgeben würde. Dafür ist aber auch das Ambiente sehr stilvoll und hochwertig, sowie der Service rund um die Uhr immer perfekt. Reisen an die Côte d’Azur können aber auch schönes Shopping-Vergnügen sein, wenn man sich den Luxus teurer Marken und großer Designer leisten kann. In dieser Region trinkt man am Abend Champagner und die besten französischen Sterneköche kochen hier für die Gäste.

Luxusurlaub in Frankreich beschert dem Gast an der Côte d’Azur eine Zeit mit vielen Sonnenstunden und einem Mittelmeer, dass beste Temperaturen für einen tollen Badeurlaub bescheren kann. Befestigungsanlagen, mittelalterliche Kirchen oder andere schöne Sehenswürdigkeiten, aber auch tolle Galerien für den Kunstkenner, beim Luxusurlaub an der Côte d’Azur kann man auch schöne Stadtrundfahrten und Besichtigungstouren machen. Und hat man den Tag am Strand oder mit schönen Ausflügen verbracht, dann kann der Abend an der Côte d’Azur ein tolles Nachtleben bescheren. Die Côte d’Azur kann dem Urlauber jeden Luxus und Komfort bieten, wenn man das nötige Kleingeld vorweisen kann.


28
Jan

Südtirol auf einer Hochzeitsreise entdecken

Hochzeitsreise
Wenn eine samtig-weiche Schneedecke eine meistens sonnenbeschienene Alpenlandschaft bedeckt, dann ist es Zeit für einen Urlaub im Winterparadies Südtirol.

Südtirol verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur im Hotel- und Tourismusbereich. Ob in einem der erstklassigen Hotels in der Landeshauptstadt Bozen – überall werden sich Gäste im Winterurlaub in Tirol wie zuhause fühlen. Für Liebhaber abgelegener, ruhiger Unterkünfte stehen in der Dolomitenlandschaft abgeschiedene Ferienhäuser mitten in der verträumten Winterlandschaft bereit.
Auf Familien zugeschnittene Angebote machen überall einen unbeschwerten Familienurlaub in Südtirol möglich. Für Kinder eingerichtete Funparks ermöglichen neben Spaß und Spannung ein spielerisches Lernen im Umgang mit der weißen Pracht.

Die Wellnessangebote in Südtirol lassen keine Wünsche offen. Zu vielen Hotels gehören Hallenbäder und Außenpools, ausgedehnte Saunalandschaften und Fitnesseinrichtungen. Bei Massage- und Kosmetikanwendungen können sich die Hotelgäste verwöhnen lassen. Zum Wohlfühlangebot Südtirols zählen aber auch Thermenanlagen wie diejenige in Meran, die mit ihrer spektakulären Architektur einen Blickfang an der Kurpromenade der zweitgrößten Stadt Südtirols bildet.

35 schneesichere Skigebiete befinden sich in der nördlichsten Provinz Italiens. 10 Snowparks begeistern Freestyler und Snowboarder. Hunderte Kilometer an präparierten Langlaufloipen durchziehen das UNESCO-Weltnaturerbe der Dolomiten. Unzählige Aufstiegsanlagen führen in schnell erreichbare Skigebiete, die zuweilen sogar in unmittelbarer Nähe der Unterkunft liegen. Das weltweit größte Skikarussell Dolomiti Superski beherbergt 12 Skigebiete, für deren Nutzung ein einziger Skipass genügt. Ein einmaliges Erlebnis bleiben Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Dolomitenlandschaft. Für die neue Trendsportart Snowkiting, die einem Surfen auf Skiern oder auf einem Snowboard gleicht, eignen sich besonders die zwischen Gebirgsmassiven liegenden zugefrorenen Bergseen. Skischulen ermöglichen Anfängern einen Einstieg in den Skisport und Fortgeschrittenen eine Verbesserung ihrer skisportlichen Fähigkeiten.


08
Jan

Karrierechancen locken direkt nach der Uni

Karriere
Ein Studium ist das beste Fundament um später beruflichen Erfolg zu haben. Doch Berufsanfänger haben manchmal Probleme einen guten Job zu finden, weil es ihnen einfach an praktischer Übung fehlt. Das gilt insbesondere für Studenten, die mehrere Jahre in das Studium investiert haben. Auch Studenten der Elektrotechnik können ein Lied davon singen. Darum ist es sinnvoll bereits während des Studiums berufliche Erfahrungen in Form von verschiedenen Praktika zu machen. Dann steigen die Chancen unter Stellenangebote Elektrotechnik eine gute Anstellung zu finden. Vielleicht wird man auch von einem Betrieb übernommen, bei dem man ein Praktikum gemacht hat. Wenn dort gerade Bedarf an neuem Personal herrscht und man einen guten Eindruck gemacht hat, ist das gut möglich.

Wer nicht seinen Wohnort wechseln will, sollte gezielt nach Stellenangebote Elektrotechnik in der nahen Umgebung suchen. Es zahlt sich allerdings in vielen Fällen aus diesbezüglich flexibel zu sein. Ist man nicht gebunden lohnt es sich auch einen Umzug in Kauf zu nehmen. Gerade in größeren Städten ist das Angebot für attraktive Jobs in der Elektrotechnikbranche groß. Zudem sind die Karrierechancen und damit auch die Verdienstmöglichkeiten bei großen Unternehmen besser. Direkt nach der Uni fängt man zwar erst mal mit einem Anfangsgehalt an aber das kann sich in den nächsten Jahren ständig erhöhen. Doch für die bestmögliche Karriere muss man eben flexibel sein.

Gute Stellenangebote Elektrotechnik findet man überall in Deutschland. Wer entsprechende Sprachkenntnisse vorweisen kann, kann auch ein Auslandsjahr in Erwägung ziehen. Das macht sich immer gut im Lebenslauf und die Chancen einen Job im Ausland zu finden stehen ebenfalls nicht schlecht. Denn deutsche Studienabschlüsse genießen nach wie vor in vielen anderen Ländern ein hohes Ansehen. Es kommt immer darauf an, was man daraus macht.

Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007 globalgigs.de | All Rights Reserved | WP 2.8.6 | page loaded in 0.94 Sekunden | Reworked & translated by Frank Haensel